Preise

Eine gute Ausbildung ist nie zu teuer!

Uns liegt sehr viel daran, dass unsere Fahrschüler die Prüfung auf Anhieb bestehen!

Aber eine gute Ausbildung ist mehr als ein kurzlebiges "Trimmen" auf den Moment der Prüfung.

Eine gute Ausbildung gewährleistet vielmehr, dass Sie sich als neuer Führerscheininhaber von der ersten Alleinfahrt an sicher fühlen und schwierigen Verkehrssituationen mit Vorsicht und Können begegnen.


Woran können Sie das erkennen?

Die Ausbildung soll in jeder Phase verständlich und transparent sein. Deshalb wird Ihr Fahrlehrer alle Ihre Fragen erschöpfend beantworten. Er kommt Ihnen nicht mit banalen Floskeln wie "Wir machen das, weil es der Prüfer so will!" Und Drohformeln wie "So werden Sie die Prüfung nie schaffen!" sind ihm fremd. Denn Ihr Fahrlehrer weiß, nicht Bange machen, sondern Stärkung Ihres Selbstvertrauens und Freude an der Ausbildung sind die Medizin des Erfolgs. Und übrigens: Zögern Sie nicht zu fragen, den so kommen Gespräche in Gang und werden Missverständnisse vermieden.

IMG_1541-compressor

Preiswahrheit und Preisklarheit

IMG_1675-compressor

Die Fahrschulen sind gesetzlich zu Preisklarheit und Preiswahrheit verpflichtet.

Preiswahrheit bedeutet: Für jeden einzelnen Leistungsbereich muss ein fester Preis angekündigt und eingehalten werden. Nach dem Fahrlehrergesetz sind die einzelnen Leistungsbereiche durch folgende Entgeltgruppen definiert:

Grundbetrag, Fahrstunden, Überlandfahrstunden, Autobahnfahrten, Dunkelheitsfahrstunden, Vorstellung zur theoretischen Prüfung, Vorstellung zur praktischen Prüfung


Die einzelnen Priese erhalten Sie im Aushang in unseren Filialen.

Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot, nach unseren Einschätzung!

So viel Fahrstunden wie nötig, aber nicht mehr als nötig!